3D as a Service – Flexibilität für Ihre Prototypen- oder Serienfertigung

Investitionsausgaben werden zu transparenten, monatlichen Betriebskosten

Broschüre anschauen
druckerfachmann.de ist Ihr HP Partner Frist 3D Prinitng Specialist in Berlin.

Bezahlen Sie nur, was Sie drucken!

Durch 3D as a Service, ein verbrauchsbasiertes Geschäftsmodell, bieten wir Ihnen zahlreiche Vorteile, wie das automatische Liefern von Verbrauchsmaterialien, Serviceanspruch oder die Kostenreduktion beim Druck mehrerer Baujobs pro Woche auf Ihrem HP Jet Fusion Drucksystem.

Ihre Vorteile mit 3D as a Service

Vorhersehbare Kosten (sichere variable Kosten) – die Garantie für Kosten ausschließlich erfolgreicher Druckjobs

Cashflow Ausrichtung (die Kosten richten sich nach dem Ergebnis) – Vorauslieferungs- und Supportkosten werden durch monatliche Abrechnung abgedeckt

Keine Vorräte oder Bestellungen (operativer Nutzen) – weniger Bestandsaufnahmen und Bestellungen, einfache ganzheitliche Kostenbetrachtung

Eine flexible Lösung, die sich ergänzen und erweitern lässt und so an das Wachstum Ihres Unternehmens anpasst.

Zum jeweiligen Laufzeitende gewährt Ihnen HP die Rückgabe des Druckers und einen einfachen Wechsel zur neuesten Technologiegeneration. Entsprechend Ihrer Anforderungen können Sie die Laufzeit verlängern oder den Drucker erwerben.

Wählen Sie Ihr HP 3D Drucksystem

Ihre 3D Drucklösung, die sich flexibel erweitern lässt, um sich an das Wachstum Ihres Unternehmens anzupassen. Zum jeweiligen Laufzeitende entscheiden Sie, ob der Drucker erworben, zurückgegeben oder durch einen einfachen Wechsel zur neuesten HP Technologiegeneration ausgetauscht werden soll.

Sie haben keinen hohen Investitionsaufwand und zahlen stattdessen einen monatlichen Betrag, der Ihren technischen und finanziellen Anforderungen entspricht. Ihre Investitionsausgaben werden zu Betriebskosten und verteilen sich über den Nutzungszeitraum. In Kombination mit dem 3D as a Service haben Sie einen kalkulierbaren Druckprozess ohne versteckte Kosten.

Mit 3D Druck zum Produkt

6350

Ihr HP Produktionsdrucker bereits ab
Eine neuartige Skalierbarkeit von 3D Produktionsumgebungen
  • Perfekt für die Fertigung von Produkten in hoher Stückzahl
  • Unbedenkliches, pulverbasiertes Verfahren ohne Stützstrukturen
  • Bauraum größer als ein Bierkasten (380 x 284 x 380 mm)
  • Bauteile aus PA12, PA12 GB oder PA11
  • Schichtdicke 0.08 mm (z)
  • Pay-per-Use-Modell inkl. automatischer Lieferung der Verbrauchsmaterialien, Wartung, Remote- und Onsite-Support

Mit 3D Druck zum Prototypen

1550

Ihr HP Prototypendrucker bereits ab
Mit HP 3D Druck zum Prototypen
  • Ideal für die Herstellung von Prototypen oder kleinen Stückzahlen pro Woche
  • Unbedenkliches, pulverbasiertes Verfahren ohne Stützstrukturen
  • Bauraum größer als ein Schuhkarton (190 x 332 x 248 mm)
  • Weiße oder mehrfarbige belastbare Bauteile
  • Schichtdicke 0.08 mm (z)
  • Pay-per-Use-Modell inkl. automatischer Lieferung der Verbrauchsmaterialien, Wartung, Remote- und Onsite-Support

*Preisbeispiel basiert auf einem 60 monatigen 0% Leasing und versteht sich netto zzgl. ges. MwSt. Der Abschluss eines Leasingvertrages setzt eine positive Bonitätsprüfung und die Genehmigung der entsprechenden Entscheidungsgremien voraus. Das Angebot ist unverbindlich und nur in Deutschland über druckerfachmann.de GmbH & CO. KG verfügbar.

Anwendungsbeispiele

Funktionsteile in hoher Stückzahl
Belastbare Prototypen & Nullserien
Individuelle Vorrichtungen

Erfahren Sie mehr

Was erwarten Sie von Ihrer neuen 3D Drucklösung? Setzen Sie 3D Druck bereits als Prozess in Ihrem Unternehmen ein?

Sprechen Sie mit uns über Ihre Ideen und Anforderungen. 

Tel. 0800 – 220 2100